Sicherheitsglas VSG/TVG für durchsichtig gestaltete Carportdächer

Carports nach Maß vom Spezialisten der Branche

Die Dachdeckung mit 12mm starkem Sicherheitsglas ist die hochwertigste Variante, um das Carportdach durchsichtig zu gestalten.

Glasscheiben aus Sicherheitsglas VSG/TVG 12mm

Verbundsicherheitsglas VSG / TVG 2 Scheiben 6mm mit Zwischenschicht aus Folie
Verbundsicherheitsglas VSG / TVG 2 Scheiben 6mm mit Zwischenschicht aus Folie

Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus mindestens zwei oder mehreren Glasscheiben. Die Glasscheiben sind mit einer Zwischenschicht aus Polyvinyl-Butyral-Folie (PVB) verbunden, die hochreissfest und zähelastisch ist.

Im Unterschied zu Scheiben aus ESG-Glas zerfällt VSG nicht in kleine Krümel, wenn es bricht, sondern es behält durch die Folie eine Schutz- und Rückhaltefunktion, denn die Teile der gebrochenen Scheibe haften an der Folie.

Die Folien gibt es in diversen Farben. „Klar“ bedeutet hier die größte Lichtausbeute unter dem Carportdach. Andere Farben der Folie dämpfen das Licht je nach Ausführung. „Weiß“ dämpft das Licht zum Beispiel um ca. 40%.

Nachteil der klar durchsichtigen Scheiben ist, dass Verschmutzungen auf der Oberseite zu sehen sind. Auch bei Regen wird der Schmutz nicht komplett weggespült werden.

Die Eigenschaften von teilvorgespannten Glasscheiben (TVG)

Die zwei Scheiben der Verbund-Sicherheits-Glasscheiben werden in einem speziellen Verfahren hergestellt.

Teilvorgespanntes Glas wird im Gegensatz zu Einscheibensicherheitsglas im Herstellungsprozess langsamer abgekühlt. Dadurch ergibt sich ein geringeres Maß der eingeprägten Vorspannung.

TVG hat eine geringere Biegefestigkeit als ESG und wird zumeist für die Produktion von aus mehreren Scheiben bestehendem Verbund-Sicherheitsglas-Scheiben eingesetzt.

Bei einem Bruch der Scheiben verzahnen sich diese über den Folienverband. Ergebnis ist ein gewisses Resttragverhalten der Bruchstücke.

Die Temperaturwechselbeständigkeit von TVG-Glasscheiben beträgt rund 100°C. Nachträgliches Schneiden oder Bohren von TVG ist nicht möglich.

Gesetzliche Vorschriften für die Sicherheit von Überkopf-Verglasungen

Die Sicherheit von Personen und Fahrzeugen unter einem durchsichtigem Carportdach aus Glas ist das Wichtigste. Auf das Glasdach herabfallende Gegenstände dürfen die Glasscheiben nicht durchschlagen.

Glasscheiben für ein Carportdach werden linear auf den Sparrenpfetten verlegt. Für diese Variante der Verlegung fordert der Gesetzgeber, dass mindestens 12mm starke Verbund-Sicherheitsglasscheiben eingesetzt werden müssen.

Darüber hinaus müssen die Glasscheiben des Carportdachs mit mindestens 10° Neigung verlegt werden, damit Schnee schnell abrutschen kann.

Einscheibensicherheitsglas (ESG) für die Dachdeckung von Carports?

ESG-Scheiben werden leider immer noch für Überkopfverglasungen genutzt, obwohl diese Scheiben nicht dafür geeignet sind. Grund mag sein, dass diese Scheiben preisgünstiger als VSG-TVG-Scheiben sind.

Zwar haben die ESG-Scheiben eine harte und widerstandsfähigere Oberfläche, bei Bruch allerdings zerspringen die Scheiben in tausende kleine Stücke, die Personen- und Sachschäden verursachen können.

Weitere Nachteile der ESG-Scheiben sind, dass sie schon bei kleinsten Schlägen auf eine Kante bersten könnten und selbst die Sonneneinstrahlung einen Glasbruch verursachen kann.

System für das Verlegen der Glasscheiben

Die Glasscheiben werden linear auf den Sparrenpfetten verlegt. Dafür wird ein System aus Aluminiumprofilen auf die Sparrenpfetten geschraubt, in die dann die Scheiben eingeklemmt werden. Weitere Informationen über das von Carportmaster genutzte Verlegesystem.

Pflege- und Sicherheitshinweise

Die Glasscheiben können mit einem Hochdruckreiniger abgesprüht werden. Dabei sollte der Wasserdruck nicht zu hoch eingestellt werden. Achten Sie bitte auch darauf, die Aluminiumprofile des Verlegesystems nicht aus zu kurzer Entfernung zu besprühen.


Inspiration für Carports nach Maß

Schauen Sie sich zur Inspiration eine Auswahl von Carports an, die wir für unsere Kunden geplant und montiert haben.

251 ausgewählte Carport-Projekte ansehen!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf