Die Produktion von Stahlcarports nach Maß, Feuerverzinkung und Pulverbeschichtung

Die Herstellung der Komponenten eines Stahlcarports erfordert langjährige Erfahrung im Stahlbau.

Arbeiter bei Flexarbeiten
Mit Liebe zum Detail und fachmännischem Wissen werden Stahlcarports nach Maß im polnischen Werk produziert. Die Kombination traditionellen Handwerks und der Einsatz moderner, CNC-gesteuerter Produktions-Automaten ist die Grundlage für die Herstellung passgenauer Bauteile nach Vorgaben der Planung. So entstehen Stahlcarports in Maßanfertigung.

CNC-gesteuerte Produktionsautomaten (YouTube-Film)

Unverzichtbar in der Produktion, um exakte Ergebnisse zu erzielen, sind Produktionsautomaten, die mittels Computerprogramm (CNC) gesteuert werden. Einen dieser Automaten kann man hier in Aktion sehen.

Korrosionsschutz im Duplexverfahren

Stahl korrodiert, wenn er nicht geschützt wird. Der für Stahlcarports von Carportmaster verwendete Stahl wird feuerverzinkt, um einen langjährigen Korrosionsschutz zu erhalten. Dafür wird der Stahl in etwa 450° Celsius heißes, geschmolzenes Zink getaucht. Dieser metallische Zinküberzug bildet an der Berührungsfläche eine extrem widerstandsfähige Legierung aus Zink und Stahl und an der Oberfläche eine festsitzende reine Schicht aus Zink. Im Laufe der Zeit bildet die Zinkschicht eine Pattina aus. Die Oberfläche wird dunkler und matter. Die Patina ist eine witterungsbeständige Schutzschicht aus Zinkoxid und Zinkcarbonat.

Feuerverzinkter StahlDurch die Feuerverzinkung wird der Stahl vor Korrosion geschützt.

Farbliche Pulverbeschichtung der Stahlkomponenten

Bei einer Pulverlackierung werden die elektrisch leitfähigen Bauteile aus Stahl mit Pulver aus Polyesterharzen beschichtet. Dafür wird der Stahl vorher restlos entrostet und entfettet. Nun wird mit einer Sprühpistole das Pulver auf den Stahl aufgebracht. Bei der Pulverbeschichtung erhält das Kunststoffpulver über die Elektrode in der Sprühpistole eine elektrische Aufladung und das Pulver vernetzt sich durch die Erdung mit dem Werkstück. Das führt zu einer langfristigen Haftung mit sehr guter Beständigkeit. In einem speziellen Ofen wird das Pulver dann bei ca. 200° C zu einer homogenen Schicht aus Kunststoff verschmolzen.

Pulverbeschichtung in RAL-FarbenFeuerverzinkter Stahl ist die am besten geeignete Grundlage für eine Pulverbeschichtung.

Die Kombination aus einer Feuerverzinkung und der anschließenden Pulverbeschichtung wird Duplex-Beschichtung genannt. Duplex Beschichtungen garantieren im Außenbereich einen maximalen Korrosionsschutz. Das Pulver für die Beschichtung steht in allen RAL-Farben zur Verfügung. Auf der Seite Carport-Konfiguration wird über die Komponenten der Stahlcarports, die von namhaften Herstellern zugeliefert werden, informiert.

 
Carportmaster CE Zertifizierung

Carportmaster auf Facebook


Carportmaster.de

Warum Carportmaster?

  • Spezialist der Branche.

    Die Herstellung von Stahlcarports nach Maß ist die Spezialität von Carportmaster.

  • Umfangreicher Service.

    Carportmaster bietet einen umfassenden Service von der Beratung bis zur Montage.

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt unsere Kunden immer wieder.

  • Keine Anzahlungen.

    Bezahlung der Rechnung erst nach Lieferung und Montage.

Carportmaster Premium Stahlcarports
Zahlungsmöglichkeiten